Allgemeine Informationen

Vorlesung

Dienstag  8:00 - 10:00  HS IMB  Prof. Dr. Werner Heil 
Mittwoch  10:00 - 12:00  HS IMB  Prof. Dr. Werner Heil 

Tutorium

  • Die Tutorien beginnen regulär in der zweiten Vorlesungswoche am 30. April (bitte beachten Sie die Ausweichtermine an den Feiertagen. Diese finden Sie in den Informationsfolien aus der ersten Vorlesung)
  • Für Studenten des Studiengangs Bachelor of Science (Physiker und Meteorologen) besteht in den Tutorien Anwesenheitspflicht
  • Für Studenten anderer Studiengänge ist die Teilnahme freiwillig, wird aber empfohlen
Donnerstag  10:00 - 12:00  Seminarraum E Prof. Dr. Niklaus Berger
Donnerstag 14:00 - 16:00  Galileiraum Prof. Dr. Lutz Köpke
Freitag  10:00 - 12:00  Minkowskiraum  Dr. Marcus Beck
Freitag  12:00 - 14:00  Newtonraum  Prof. Dr. Egon Trübenbacher

Übung

  • Die Teilnahme an den Übungen ist Pflicht
  • Die ersten Übungen (Präsenzübung) finden in der zweiten Vorlesungswoche statt
  • Die Übungsblätter erscheinen immer am Dienstag bis 14 Uhr
  • Abgabe der Übungsblätter immer am darauffolgenden Montag bis 12 Uhr
  • Die Aufgaben werden in den Übungen von den Studenten vorgerechnet
  • Zwei Teilnehmer aus der selben Übungsgruppe geben eine gemeinsame Lösung ab 
  • Versehen Sie Ihre Abgaben mit den Namen beider Teilnehmer und der Nummer Ihrer Übungsgruppe (sonst erfolgt keine Korrektur!!!)
Gruppe Tag Zeit Seminarraum  Assistent  e-Mail 
Mittwoch  8:00 - 10:00  Tobias Rimke  trimke@students.uni-mainz.de 
Mittwoch  14:00 - 16:00   Christian Stoll chstoll@students.uni-mainz.de 
Mittwoch  14:00 - 16:00   Edward Bickmann  ebickman@students.uni-mainz.de
5 Donnerstag  8:00 - 10:00  C  Fabian Kories kories@uni-mainz.de 
Donnerstag  12:00 - 14:00  Lukas Mittnacht  lmittnac@students.uni-mainz.de 
Freitag  10:00 - 12:00   Mahapan Leyser pleyser@icloud.com 
Freitag  12:00 - 14:00   Paul Hackspacher  hackspacher@uni-mainz.de
10  Freitag  14:00 - 16:00   Holger Herr hherr@students.uni-mainz.de 

Klausur

  • Die Klausur findet am Dienstag, den 28. Juli von 9:00 bis 12:00 Uhr statt
  • Für die Zulassung benötigen die Physiker mindestens 50% der Gesamtpunktzahl aller Aufgaben aus den Übungen (Chemiker mindestens 40%)